Entry part 1

Why you need color ?

Only a few days ago I had the need to bring more color into the own four walls. Now do not think I would be bored, but if something bother me, then that has to be done. Even if I decorate a lot with flowers, vases or candleholders to set accents, this has not satisfied me so much. Above all, the sterile entry disturbed me, with his monochrome look (which was of course my favorite look a time). The hallway should now emanate warmth according to my current feeling. Why? Very easily! The corridor opens the doors to the beloved home and should not greet every guest and their residents with a cool hello. Isn’t it better with a warm embrace?
In any case, I got already inspired by some blogger friends and that was almost a reason for me :))
My color world was clear, it had to be something pink-purple, which did not look too girly. So I browsed into  the large color selection of Kolorat and even telephoned with  Monja, which had advised me as often by telephone. It didn’t take us long to decide. It must to be the color K/8-23-13-11/T

PIN IT! AFTER

PIN IT!

PIN IT! BEFORE

PIN IT!

PIN IT!
After a couple of days the wall paint was delivered. As I know you have already followed the Instastory, and seen how fast I had painted the wall 🙂 Exercise makes the master they said, or even the color was so covering, which I had to paint only once :))))
In the next days you will see the hall in full equipment, because the deco is not finished


Warum man Farbe bekennen sollte ?

Erst vor paar Tagen hatte ich das Bedürfnis wieder mehr Farbe in die eigenen vier Wände zu bringen. Jetzt denkt nicht , ich hätte Langeweile, aber wenn mich etwas stört, dann muss das erledigt werden. Auch wenn ich viel mit Blumen, Vasen oder Kerzenhalter dekoriere um Akzente zu setzen, hat mich das so nicht befriedigt.  Vor allem hat mich der sterile Flur gestört, mit seinem monochromen look (was natürlich eine Zeitlang bei mir mega angesagt war). Der Flur sollte nun nach meinem derzeitigen empfinden Wärme ausstrahlen. Warum? Ganz einfach! Der Flur öffnet die Pforten ins geliebte zu Hause und sollte jeden Gast und auch deren Bewohner nicht mit einem kühlen Hallo begrüßen ,sondern mit einer warmen Umarmung, oder nicht?

Aufjedenfall hatte ich mich eh schon von paar Bloggerfreunden inspirieren lassen und das war quasi nur ein Grund für mich :))

Meine Farbwelt war ganz klar vor meinen Augen, es musste etwas Rosa-lilanes sein, das nicht zu girly wirkte. Also stöberte ich bei der großen Farbauswahl von Kolorat und telefonierte sogar noch mit der Monja, die mich wie schon oft telefonisch beraten hatte. Es hatte nicht lange gedauert bis wir auf einen Nenner kamen. Es musste die Farbe K/8-23-13-11/T sein.

 

PIN IT! DAVOR

PIN IT!

PIN IT! DANACH

PIN IT!

PIN IT!

 

 

Nach paar Tagen kam auch schon die Wandfarbe an. So wie ich euch kenne habt ihr eh  schon die Instastory mitverfolgt und gesehen wie schnell ich die Wand gestrichen hatte 🙂 Übung macht den Meister sagt man, oder auch die Farbe war so deckend, das ich nur einmal streichen musste :))))

In den nächsten Tagen werdet ihr den Flur in voller Ausstattung sehen, denn noch ist die Deko nicht fertig!